newsletteragentur.de
Informative Mailings, die an die Leser gesandt werden, sind immer wieder eine große Herausforderung für Marketer. Die Relevanz der E-Mail wird durch Lebenssituationen und das Empfinden beeinflusst.
© bagiuiani - Fotolia.com
© bagiuiani - Fotolia.com

Informative und interessante Mailings, die an die Leser gesandt werden, sind immer wieder eine große Herausforderung für Maketer. Die Relevanz der E-Mail wird durch die momentane Lebenssituation des Lesers und das Empfinden beeinflusst. Hier können Agiles Marketing und Responsive Design Abhilfe schaffen, denn sie reagieren auf Echtzeit und auf Gegebenheiten.

 

Rund 80 Prozent der Marketingverantwortlichen, finden laut einer Studie der Ascend2, dass die Kreation von relevantem Content an erster Stelle steht. Viele sehen genau dieses Thema als größte Herausforderung, da der Leser oftmals auf mehrere Dinge fixiert ist. Da stellt sich die Frage, wie man die Leute überhaupt am besten erreichen kann.

 

Tatsache ist, dass die Mobilität zunimmt

Durch Beobachtung der Veränderungen in der Gesellschaft, kann durch Trends die Aufmerksamkeit der Leser wieder auf das Unternehmen gelenkt werden. Die stetig wachsende Mobilität der Adressaten ist ein Faktor der bei der B2B Kommunikation miteinfließt. Für die tägliche Arbeit, wie eine Studie der Bitcom zeigt, nutzen rund 79 Prozent der Erwerbstätigen mobile Geräte. 67 Prozent arbeiten mit Handy oder Smartphone. Ein Newsletter sollte daher für verschiedene Benutzeroberflächen anpassbar sein, um die Botschaft optimal zu kommunizieren.

 

Mit responsivem Design punkten

Mit responsivem Design lassen sich Mailings flexibel an jedem Screen anpassen. Dafür sorgen die Media Queries, die im HTML-Code eingebaut sind. Die Darstellung wird durch CSS3-Befehle angepasst. Durch Codezeilen werden mehrspaltige Mailings in einspaltige umgewandelt und Bildgrößen und Links eingestellt.  Der optimierte Newsletter gibt dem Empfänger das Gefühl, dass der Absender professionell arbeitet.

 

Dynamische Inhalte

Ein Problem des Rezeptionsverhaltens der Adressaten ist, dass sie selten ihre ganze Aufmerksamkeit einem Newsletter widmen. Somit muss sich das Mailing anpassen und das in Echtzeit. Realisierbar machen das agile Mailings die im Hintergrund laufen und auf dynamische Inhalte zurückgreifen. Relevante Informationen werden durch Realtime-Content möglich gemacht, der sich beim Öffnen aktualisiert. Durch gespeicherte Daten auf dem Server, ändern sich die Countdowns und Fotos. Mit Countdowns können die Anzahl der noch vorhandenen Produkte angezeigt werden oder wie lange die Aktion noch läuft. Somit wird die Akzeptanz des Newsletters und die Responserate gefördert.

 

Individuelles B2B-Geschäft

Unternehmen sollten eine Sache beachten: Die Ansprüche der Leser sind genauso hoch wie die der Endverbraucher. Die Verwendung der privaten Devices mag das sogar verstärken. Für Aufmerksamkeit kann zum Beispiel  ein Realtime-Content bei einer Incentive-Einladung sorgen, wenn der Countdown für die Platzvergabe heruntergezählt wird.

 

Passender Device zum  Content

Agile E-Mailings weisen eine Flexibilität beim Angebot von Downloads auf. Die Downloadvariante wird durch die jeweilige Erkennung des Betriebssystems des Nutzers angeboten. Bei Android-Geräten erscheint nur ein Link der sie auf den Appstore führt. Bei Apple-Geräten wird die App direkt geöffnet.

 

Quelle: E-Mail-Marketing-Forum

Kommentare (0)

Keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben